*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon

   "Am Ahrensfelder Berg" e.V.

Am Ahrensfelder Berg Text
blockHeaderEditIcon

Am 26. Mai 1988 wird mit den Unterschriften des Magistrats von Berlin, der LPG „Edwin Hoernle“, der Gemeinde Eiche und dem KV Berlin-Marzahn des VKSK, der Grundstein für die Gründung und Aufbau der KGA „Am Ahrensfelder Berg“ gelegt. Auf 24,4 ha ehemaligem Bauernland entsteht am Fuße des Ahrensfelder Berges eine der größten Berliner Kleingartenanlagen. Stolze 601 Parzellen werden 1989 abgesteckt und 34 Wege angelegt. Schon bald stehen die ersten Gartenhäuschen.

Ein Baustopp bremst aber jäh den Tatentrang der Neugärtner. Zahlreiche zentrale Vorhaben werden zunichte gemacht. Nach knapp 4 Jahren ist der Spuk vorbei.

Danach wird die Entwicklung der Anlage im rasanten Tempo fortgesetzt. Wasserprobleme auf den Parzellen werden durch Brunnenbohrungen gelöst. 1998 erfolgt der Anschluss an das Stromnetz.

Die Lebensqualität auf den Parzellen verbessert sich dadurch schlagartig. Im gleichen Jahr erfolgt die Anerkennung der Kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit der Kleingartenanlage.

Im Laufe der Jahre entwickelt sich die Anlage zu einer schmucken grünen Oase, die sich von Marzahn-Hellersdorf bis weit in das schöne Barnimer Dorf Eiche erstreckt.

Die Anlage ist öffentlich zugänglich. Jährlich kommen zahlreiche Besucher und Spaziergänger, die für das Angebot wohnungsnaher Erholungsflächen dankbar sind. Ein von den Kleingärtnern 2010/2012 angelegter Beeren-Nasch-Garten und eine Obstbaumwiese erhöht die Attraktivität der Anlage weiter.

In den Jahren 2006/2007 mussten leider 52 Kleingartenparzellen dem Eigenheimbau weichen. Ein Wermutstropfen in der Vereinsgeschichte.

Heute besteht die Anlage aus 550 Parzellen. Viele sind kleine Paradiese. Die Mehrheit der Pächter kommt aus Marzahn und Hellersdorf. Für sie liegen die Gärten sprichwörtlich vor der Haustür.

Seit 1998 ist die Kleingartenanlage auch ein Ort der Integration. Die Mehrheit der Pächter mit Migrationshintergrund kommt aus den Nachfolgestaaten der Sowjetunion. Der Gartenverein hat ihnen ein Stück soziale Heimat gegeben. Hier fühlen sie sich wohl und heimisch. Sie bringen neue Ideen ein, legen großen Wert auf Gemüse und Obstanbau, bauen auch Landestypisches an. Sie helfen mit, dass das Gärtnern als Kulturgut am Ahrensfelder Berg erhalten bleibt.

Die Vereinsarbeit in der Kleingartenanlage am Ahrensfelder Berg ist vielseitig. Sie geht weit über den Anlagenzaun hinaus. So nimmt der Gartenverein an der Gestaltung des sozialen Lebens der Gemeinde Eiche aktiv teil und erfüllt damit die Anforderungen an einen modernen Kleingartenverein. Seit 2002 ist man mit einem Stand zu den Dorffesten öffentlichkeitswirksam präsent und organisiert die sehr besucherfreundlichen Oster-und Brauchtumsfeuer mit. Gemeinsam mit dem Bürgerverein wurde 2015 ein „Tag der offenen Gärten“ durchgeführt. Mit der Kita „Regenbogen“ wurde eine Patenschaftsvereinbarung abgeschlossen, um die Kindergartenkinder mit Natur und Umwelt vertraut zu machen. Kleingärtner stellten auf dem Kitagelände ein großes Insektenhotel auf und gestalteten einen Tannenwald mit. Spaziergänge der Kinder führen oft durch die Anlage und mancher Zwischenstopp findet auf einer Parzelle statt. Zum Gartenstart 2015 pflanzte die Kita auf der öffentlichen Obstwiese des Vereins zwei Obstbäume. Ein kleines Sponsorenschild erinnert an diesen historischen Tag.

2013 nimmt die Kleingartenanlage am Berliner Landeswettbewerb unter dem Motto „Gemeinsam gärtnern-gemeinsam wachsen“ teil und wird mit den 3. Platz ausgezeichnet.

Am Ahrensfelder Berg Spalte 2
blockHeaderEditIcon

 

Gründung der Kleingartenanlage

1988

Standort

Eichener Chaussee,  16356 Ahrensfelde OT Eiche

Anzahl der Parzellen

550

Fläche der Kleingartenanlage

233.289 m²

Vorsitzender Wolfgang Schneider
Telefon 030 - 53021743
E-Mail info@am-ahrensfelder-berg.de
Homepage www.am-ahrensfelder-berg.de

Google Am Ahrensfelder Berg
blockHeaderEditIcon
map_canvas_32
Social-Menu
blockHeaderEditIcon
Footer-01
blockHeaderEditIcon

Webdesign   wl-WEBservice | Login | Sitemap | Kontakt | Impressum     

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail