*
Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon

"Steintal"

Steintal
blockHeaderEditIcon

Die Kleingartenanlage wurde 1986 als Anlage „Sorgenfrei II“ gegründet und gehörte damit zur Kleingartenanlage „Sorgenfrei“. Die Kleingartenanlage befindet sich auf Reichsbahngelände im Klüsserather Weg in Berlin-Marzahn. Auf einem 50 Meter breiten Brachstreifen zur Bahnlinie wurden ab 1980 Kleingärten geplant. Die Initiatoren dafür waren der damalige Vorsitzende der KGA „Sorgenfrei“ Manfred Gerber und der Gartenfreund Gerd Walter.

Im Jahr 1986 begann die praktische Erschließung der neuen Kleingärten und war damit das Gründungsdatum für den Anlagenbereich „Sorgenfrei II“. Für die Vereinsmitglieder und ihre Familien war es ein großer Kraftakt, die vorhandene Müllkippe urbar zu machen und 27 neue Parzellen zu schaffen. Mit viel Solidarität und hoher Organisation wurden in der Aufbauphase bis 1989 die Gartenlauben, ein Hauptweg und eine Freifläche gemeinsam errichtet bzw. angelegt. Hinzu kamen die Schaffung einer Strom- und Wasserversorgung und die Einzäunung der Anlage.

Die Wendezeit und die Wiedervereinigung 1989/90 brachten für die Kleingärtner große Unsicherheiten und Wirrnisse mit sich. Die neuen Bedingungen und ein neues Selbstverständnis führten dann 1990/91 zur Abtrennung von der Kleingartenanlage „Sorgenfrei“ und zum neuen Namen der Anlage. Die bodenständige Müllkippe und ihre komplizierte Urbarmachung waren die Paten für den neuen Namen „Steintal“. Die Kleingärtner wählten einen eigenen Vorstand und gaben sich eine neue Satzung.


Beide Kleingartenanlagen pflegen eine enge Zusammenarbeit und führen einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch.  Gelegentlich gib es gemeinsame Vorstandssitzungen und Mitgliederversammlungen.

2000/01 wurde eine neue Satzung ausgearbeitet und beschlossen. Bei den jährlichen Arbeitseinsätzen werden vor allem der Hauptweg, die Umzäunung und die Parkflächen ausgebessert. An den alten Lauben aus der DDR wurden umfangreiche Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen.  Im Jahr 2006 wurde ein Vereinsgeräteschuppen aufgebaut und eine Müllstandfläche errichtet. Im Sommer 2010 wurde der auf der Anlage befindliche Strommast demontiert. Traditionell finden in jedem Jahr die Arbeitseinsätze, eine Mitgliederversammlung und ein Gartenfest statt.

Steintal rechte Spalte
blockHeaderEditIcon

Gründung der Kleingartenanlage

1985

Standort

Klüsserather Weg; 12681 Berlin

Anzahl der Parzellen

27

Fläche der Kleingartenanlage

11.467 m²

Vorsitzender Steffen Hanschmann
Telefon 0178 - 5061081
Google Steintal
blockHeaderEditIcon
map_canvas_39
Social-Menu
blockHeaderEditIcon
Footer-01
blockHeaderEditIcon

Webdesign   wl-WEBservice | Login | Sitemap | Kontakt | Impressum     

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail